Datenschutz

Datenschutzerklärung


Wir, die BerlinGreen.tech UG, betreiben die Webeite und den dort angebotenen Onlineshop und die angebotenen Leistungen https://berlingreen.com  und erfassen bestimmte Daten von unseren Besuchern und Kunden, soweit dies erforderlich ist. In der folgenden Datenschutzerklärung erfahren Sie, was wir mit Ihren Daten, sog. personenbezogene Daten, machen und warum wir dies tun. Außerdem teilen wir Ihnen mit, wie wir Ihre Daten schützen, wann die Daten gelöscht werden und welche Rechte Sie dank des Datenschutzes haben.

An wen kann ich mich wenden?
Verantwortlich für diese Webseite ist:

BerlinGreen.tech UG
c/o MotionLab.Berlin, Bouchéstraße 12 | Hall 20
12435 Berlin
Deutschland
support@berlingreen.tech

Telefon: 0049 15774552216  


Wenden Sie sich bitte jederzeit an uns, falls Sie konkrete Fragen zu Ihren Daten, deren Löschung oder Ihren Rechten haben.

Was sind meine Rechte?
Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten im Datenschutz haben oder Ihre nachfolgenden Rechte geltend machen möchten:

•    Widerrufsrecht gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie eine zuvor erteilte Einwilligung in einen Newsletter rückgängig machen möchten)
•    Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben)
•    Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat und wir die alte E-Mail-Adresse ersetzen sollen)
•    Löschung gem. Art. 17 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls wir bestimmte Daten löschen sollen, die wir über Sie gespeichert haben)
•    Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie möchten, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zwar nicht löschen, aber nur noch zur Versendung von unbedingt erforderlichen E-Mails verwenden)
•    Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, um Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem komprimierten Format zu erhalten, z.B. weil Sie die Daten einer anderen Webseite zur Verfügung stellen wollen)
•    Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO (z.B. können Sie sich an uns wenden, falls Sie mit einem der hier angegebenen Werbe- oder Analyseverfahren nicht einverstanden sind)
•    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO (z.B. können Sie sich bei Beschwerden auch direkt an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Ihrem Bundesland wenden)

Löschung von Daten und Speicherdauer
Sofern nicht anders angegeben, löschen wir Ihre Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden, also z.B. Ihre E-Mail-Adresse nach der Abmeldung von unserem Newsletter. Eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch ein Gesetz vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Bestimmte Daten müssen womöglich aus gesetzlichen Gründen länger aufbewahrt werden. Sie können selbstverständlich jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten verlangen.

Besuch der Webseite
Falls Sie sich bloß auf unserer Webseite umschauen wollen, erfassen wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um den Besuch der Webseite zu ermöglichen, allen voran:
 
•    IP-Adresse (z.B. 95.91.215.beispiel oder 2a02:8109:9440:1198:bdb1:551f:beispiel)
•    Ungefähre Ortsbestimmung anhand IP-Bereich (z.B. Berlin & Umgebung)
•    Internet-Anbieter (z.B. Kabel Deutschland oder Deutsche Telekom)
•    Internet-Geschwindigkeit (z.B. 120 Mbit)
•    Datum und Uhrzeit (z.B. 11:45 am 25.05.2018)
•    Zuletzt besuchte Webseite (z.B. google.de)
•    Browser (z.B. Chrome oder Safari)
•    Betriebssystem (z.B. Mac OS)
•    Hardware (z.B. Intel Prozessor)

Als Schutzmaßnahme zugunsten Ihrer Privatsphäre, löschen oder anonymisieren wir die IP-Adresse nach Ihrem Besuch unserer Webseite. Somit können die anderen, technischen Daten, nicht mehr auf Sie zurückgeführt werden und dienen nur noch anonymen, statistischen Zwecken zur Optimierung unserer Webseite. Zweck der vorrübergehenden Speicherung der Daten ist einerseits die technische Erforderlichkeit zur Verbindungsherstellung sowie die korrekte, fehlerfreie Darstellung unserer Webseite. Die IP-Adresse und die bereits genannten technischen Daten sind erforderlich, um die Webseite anzuzeigen, Darstellungsprobleme bei den Besuchern zu vermeiden und Fehlermeldungen zu beheben. Rechtsgrundlage ist das sogenannte berechtigte Interesse, das im Rahmen der vorgenannten Schutzmaßnahmen sowie in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO geprüft wurde.

Online-Bestellung/ Checkout
Sofern Sie eine Bestellung unserer Produkte vornehmen möchten, fragen wir nur solche Daten von Ihnen ab, die für die Bestell- und Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Diese Daten werden vertraulich behandelt und lediglich durch uns, den Zahlungsanbieter und den Versanddienstleister verarbeitet. Folgende Daten sind hierfür erforderlich:

•    Vor-/Nachname
•    E-Mail-Adresse
•    Adresse (Sendungszustellung)
•    Telefon

Als Schutzmaßnahme erfolgt die Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Daten – genauso wie der Besuch der übrigen Webseite - über eine verschlüsselte Verbindung. Außerdem wenden wir den Grundsatz der Datenminimierung an und erfassen nur die tatsächlich erforderlichen Daten. Ihre Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Bestellabwicklung erforderlich ist oder bis Sie die Löschung der Daten anfordern. Rechnungsrelevante Daten unterliegen jedoch gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und können bis zu zehn Jahre aufbewahrt werden. Zweck der abgefragten Daten ist die Bestell- und Zahlungsabwicklung, um Ihnen das gewünschte Produkt zu liefern. Rechtsgrundlage ist die gegenseitige Vertragserfüllung in Einklang mit den europäischen Datenschutzanforderungen aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Datenweitergabe
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Kundenkonto

Für die Einrichtung des Kundenkontos und der damit verbundenen Datenverarbeitung werden in erster Linie
•    Name, Vorname
•    E-Mail-Adresse,
•    Vorherige Bestellungen
verarbeitet. Das Kundenkonto und die damit verbundenen Daten werden in der Datenbank unseres Shop-Anbieters (siehe Shop/ Hosting) gespeichert. Wir verbinden diese Daten mit einer von uns geneierten ID der benutzten Geräte, um die Funktionalitäten unserer Produkte und Leistungen anbieten zu können.

Datenverarbeitung in der App
Unsere App kann man grundsätzlich anonym – also ohne Login- verwenden. Ohne Login sind wesentliche Funktionen der App jedoch aus technischen Gründen nicht möglich.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung in der App und insbesondere den damit verbundenen Berechtigungen können jederzeit unserer App-spezifischen Datenschutzerklärung entnommen werden.

Shop/ Hosting
Unsere Webseite und der damit verbundene Shop wird von einem Dienstleister, Shopify  im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag, bereitsgestellt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Sämtliche Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop zuvor beschrieben erhoben werden, werden auf Servern von Shopify verarbeitet.
Wir haben den erforderlichen Aufttagsverarbeitungsvertrag mit Shopify abgeschlossen und zudem zusätzliche Maßnahmen ergiffen (Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission), um ein ausreichendes Datenschutzniveau sicherzustellen.

Chatbot - Tidio
Für eine bessere Kommunikation und um Fragen schnell beantworten zu können, nutzen wir auf unserer Website die Chatfunktion von Tidio Life Chat des Unternehmens Tidio LLC, 180 Steuart St,CA 94119, San Francisco, USA, Web: https://www.tidio.com, im Weiteren: „Tidio Live Chat”.
Bei Fragen zu unseren Produkten, unserem Onlineshop, der Website oder unserem Unternehmen erreichen Sie uns über das eingeblendete Chat-Fenster von Tidio Live Chat und können uns hierüber eine Nachricht zukommen lassen. Ihnen wird mitgeteilt, ob gerade jemand online ist, um Ihnen unmittelbar zu antworten. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, ist es Ihnen dennoch möglich, eine Nachricht zu hinterlassen.

Tidio Live Chat verwendet Cookies, um es Ihnen zu ermöglichen, die Online-Nutzung unseres Services zu personalisieren. Hinsichtlich der Erläuterung von Cookies verweisen wir auf den Punkt “Cookies” in dieser Datenschutzerklärung. Diejenigen Informationen, die durch die Cookies von Tidio Live Chat erzeugt werden, werden außerhalb der Europäischen Union verarbeitet. Wir haben mit Tidio Live Chat einen sog. sogenannte „Standardvertragsklauseln“ abgeschlossen, um Tidio Live Chat auf die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus zu verpflichten.

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir führen die genannte Verarbeitung zur Kundenpflege und zur Steigerung unserer Serviceleistungen durch. Von der Speicherdauer bei Tdio Live Chat haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.tidio.com/privacy-policy/

Newsletter
Wir verwenden das sogenannte Double Opt-In-Verfahren für die Bereitstellung unseres Newsletters, wir werden Ihnen also erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Wenn Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können.

Sie können sich selbstverständlich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, einen Link dazu finden Sie in jedem Newsletter. Alternativ können Sie sich an die oben genannten Kontaktdaten wenden.

Wir arbeiten für die Versendung unseres Newsletter mit dem Dienstleister „MailChimp“ Sitz in  Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 zusammen. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy.  Wir haben mit diesem Dienstleister einen den Anforderungen des Art. 28 DSGVO entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen und zusätzlich EU-Standardvertragsklauseln, welche ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen.

Cookies
Unsere Webseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die üblicherweise in einem Ordner Ihres Browsers gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen über den aktuellen bzw. letzten Besuch der Webseite:

•    Name der Webseite
•    Ablaufdatum des Cookies
•    Beliebiger Wert

Sofern Cookies kein genaues Ablaufdatum enthalten, werden diese nur zwischengespeichert und automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen bzw. das Endgerät neustarten. Cookies mit einem Ablaufdatum bleiben auch gespeichert, wenn Sie Ihren Browser schließen bzw. das Endgerät neustarten. Solche Cookies werden erst zum angegebenen Datum entfernt oder wenn Sie diese manuell löschen.

Auf unserer Webseite verwenden wir folgende drei Arten von Cookies:
•    Erforderliche Cookies (diese benötigen wir, z.B. um die Webseite für Sie korrekt darzustellen und bestimmte Einstellungen zwischenzuspeichern)
•    Funktions- und leistungsbedingte Cookies (diese helfen uns dabei, z.B. technische Daten Ihres Besuchs auszuwerten und somit Fehlermeldungen zu vermeiden)
•    Werbe- und analysebedingte Cookies (diese sorgen dafür, dass z.B. Werbung für Schuhe angezeigt wird, wenn Sie zuvor nach Schuhen gesucht haben)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der damit verbundenen personenbezogenen Daten ist die Einwilligung der Webseitenbesucher, welche wir über den Cookie-Banner einholen. Sie können ihre Einwilligung jederzeit hier wiederrufen.

Google Analytics

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Webseite zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein. Der Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.
Als Schutzmaßnahmen binden wir alle Technologien von Drittanbietern in einer möglichst datensparsamen Weise ein und achten auf SSL-Verschlüsselung. Wir haben außerdem die erforderlichen Datenschutzverträge mit allen genannten Anbietern geschlossen. Alle genannten Anbieter haben ihren Sitz in den USA. Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass die USA kein der EU gleichwertiges Datenschutzniveau bieten und womöglich staatliche Behördenzugriff auf Daten von EU-Bürgern erfolgen können. Die Anbieter stellen deshalb sogenannte Standardvertragsklauseln bereit, mithilfe derer ein ausreichendes Datenschutzniveau für internationale Datenübermittlungen vertraglich zugesichert wird. Die Standardvertragsklauseln wurden von unserem Datenschutzbeauftragten individuell evaluiert und gemeinsam abgestimmt.

Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Hotjar

Weiterhin verwenden wir den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd.. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe. Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Websiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.

Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz Deiner personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, Geographischer Standpunkt (nur das Land) und die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen. Bereiche der Websites in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die im Rahmen unseres Cookie Banners erklärt werden kann. Die Einwilligung kann jederzeit über die Cookie Verwaltung widerrufen werden.

Social Plug-ins
Wir setzen i Social Plug-ins wie „Facebook Connect“ von Facebook ein.
Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
[Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.

Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir möchten Ihnen daruch die Möglichkeit bieten Inhalte zu teilen oder ihr Interesse bzw. ihr Gefallen daran mit anderen zu teilen und verarbeiten die Daten zu diesem Zweck. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


Stand der Datenschutzerklärung: Oktober 2021