Häufig gestellte Fragen

Warum ist der Liefertermin erst im November?
Die GreenBox ist ein neues Produkt und wir haben aktuell erst die gesamten Bauteile bestellt, die Werkzeuge für die Produktionsauftrag gegeben und wir sind abhängig von unseren Lieferanten. Dadurch kommt es für die erste Serienproduktion leider noch zu der langen Lieferfrist.

Welche Pflanzen können in der GreenBox wachsen?
In der GreenBox können Kräuter, Salate, aber auch kleine Chillis und essbare Blüten wachsen. Du kannst in der GreenBox auch exotische Kräuter wachsen lassen, die du sonst im Supermarkt nicht bekommst. Die GreenBox ist auch dafür geeignet, größere Pflanzen vorzuziehen (wie Zucchini), um sie dann in den Garten oder auf den Balkon umzupflanzen, wenn es warm wird.

Wo kann ich später neue PlantPlugs kaufen? Wie viel werden die kosten?
Die neuen PlantPlugs inklusive Samen werden voraussichtlich ab November 2020 in unserem Onlineshop erhältlich sein.
Ein neues Set von acht PlantPlugs (Samen und Nährstoffe bereits enthalten) wird 9,99 € kosten.

Kann ich mein eigenes Saatgut verwenden?
Ja, wir werden die PlantPlugs auch ohne integriertes Saatgut anbieten, damit du mit jedem beliebigen Saatgut experimentieren kannst!

Kann ich in der GreenBox nur eine Pflanzensorte gleichzeitig anbauen?
Könntest du, aber es macht mehr Spaß, wenn du bis zu acht verschiedene Pflanzenarten gleichzeitig anbaust. Einige Pflanzen wachsen langsamer, andere schneller. Die Pflanzen mit ähnlichem Wachstumsrhythmus sollten zusammen gepflanzt werden. Um das einfacher zu machen, werden wir Pflanzen in Sets anbieten, die ein ähnliches Wachstumsrhythmus haben.

Ist das Licht den ganzen Tag und die ganze Nacht eingeschaltet?
Das Licht ist auf 16 Stunden / Tag voreingestellt und geht nachts aus. 14 bis 16 Stunden pro Tag ist die effektivste Beleuchtungsdauer, in der deine Pflanzen wachsen können. Du kannst jedoch die Ein- und Ausschaltzeit in unserer App ändern und an deine Bedürfnisse anpassen. Auf diese Weise kannst du die GreenBox sogar als Lichtwecker verwenden!

Wo ist der beste Ort, um meine GreenBox hinzustellen?
Die GreenBox kann fast überall in den Innenräumen gestellt werden: auf der Küchentheke zum Kochen, im Büro zur Steigerung der Produktivität, im Badezimmer zur frischen Dekoration, im Wohnzimmer als Hingucker oder im Schlafzimmer für eine beruhigende Begrünung. Es wird nur nicht empfohlen, die GreenBox in die Nähe von Heizkörpern oder Klimaanlagen zu stellen, da die Pflanzen weder Zugluft noch trockene Luft mögen. Die GreenBox ist ausschließlich für Innenräume konzipiert und kann nicht im Freien betrieben werden.

Kann ich die Pflanzen aus der GreenBox in die normale Erde umtopfen?
Auf jeden Fall! So kannst du mit größeren Pflanzen in einer kontrollierten Umgebung „anfangen“ und sie dann in die normale Erde umtopfen (drinnen oder draußen). Weil die Pflanzen in den PlantPlugs wachsen, ist der ganze Prozess sauber und unkompliziert. Damit eignet sich die GreenBox hervorragend, um aus Samen eigene Setzlinge zu ziehen.